Zum Inhalt springen

Platz 1 im De-Minimis Endspurt 2020: Die TOP 5 Vorschläge der Speditionsexperten um jetzt noch Ihren De-Minimis Schatz zu heben

Kurzfassung: Für viele Unternehmen, die in diesem Jahr einen De-Minimis Antrag gestellt haben, endet der De-Minimis Bewilligungszeitraum aufgrund der Corona-Präventionsmaßnahmen und der damit einhergehenden einheitlichen Verlängerung am 2. November 2020. Viele Transportunternehmer und Speditionen haben ihren unternehmensbezogenen De-Minimis Höchstbetrag – der über den Zuwendungsbescheid mitgeteite Förderbetrag für die De-Minimis Förderperiode 2020 – noch nicht vollständig abrufen können. Besser als in Hektik zu verfallen und nur wegen der Fördermittel eigentlich nicht geplante Investitionen durchzuführen ist es in der Buchhaltung nach De-Minimis Schätzen zu suchen. Die fünf größten dieser De-Minimis Schätze stellen wir Ihnen in diesem und vier weiteren Beiträgen vor.

Heben Sie Ihren versteckten De-Minimis Schatz 2020: Unser De-Minimis Handbuch 2020 mit mehr als 400 Vorschlägen für De-Minimis Maßnahmen

Platz 1: Paletten im Förderprogramm De-Minimis

Manche Speditionen versenden täglich einen ganzen Wald. Und regelmäßig gehen andere Transportunternehmen an schlecht geführten Palettenkonten zugrunde. Während Baumarktmagnaten mit einem breiten Lächeln an den “Möbelbau-Paletten” getauften, ungestempelten Europaletten ab 19,90 Euro/Palette aufwärts in ihren Verkaufsräumen vorbei gehen.

Paletten sind und bleiben dabei Mittel zur Ladungssicherung. Und, sofern sie der überobligatorischen Ladungssicherung dienen, sind sie natürlich potentiell auch im Förderprogramm De-Minimis förderfähig.

Welche Arten von Paletten können im Programm De-Minimis förderfähig sein?

Sofern alle (!) grundsätzlichen und anderen Voraussetzungen im Förderprogramm De-Minimis erfüllt sind, können folgende Palettenarten im Förderprogramm De-Minimis förderfähig sein:

Flachpaletten

Flache Paletten, auf denen die Versandstücke gestellt werden, sind Flachpaletten. Diese lassen sich insbesondere unterscheiden in:

  • Europaletten: Die meistgenutzten Paletten in Europa mit den standardisierten Maßen von 1.200 mm x 800 mm
  • Düsseldorfer (Mehrweg-)Paletten: Die Paletten, die insbesondere im Handel sehr beliebt und mit 600 mm x 800 mm halb so groß wie eine Europalette sind
  • Industriepaletten: Etwas breiter als die Europalette, mit 1.000 mm x 1.200 mm, sind die Indutriepaletten

Rollpaletten

Rollpaletten gibt es unter anderem auch in den zuvor genannten Maßen der Flachpaletten. Der entscheidende Unterschied zu anderen Paletten: Rollpaletten sind Paletten mit Rollen und lassen sich so ohne Stapler oder anderes Flurförderfahrzeug bewegen.

Rungenpaletten

Im Gegensatz zu den üblichen Europaletten, Düsseldorfer Paletten und Industriepaletten werden Rungenpaletten üblicherweise aus Metall hergestellt. An den vier Ecken dieser Paletten sind Rungen angebracht um darauf stapeln zu können.

Fasspaletten

Wie der Name schon sagt dienen Fasspaletten dem Transport von Fässern. Fasspaletten sind so gebaut, daß sich ein oder mehrere Fässer auf der Palette sicher ablegen, eher hineinlegen lassen.

Chemiepaletten

Die Idee hinter den Chemiepaletten ist ein Standard für Paletten in der Chemieindustrie. Chemiepaletten werden auch CP-Paletten genannt und unterscheiden zwischen aktuell neun Palettentypen.

Keine Lust mehr ständig im Klein-Klein der Richtlinien zu recherchieren und teure, eigene Arbeitszeit zu verplempern um beispielsweise Palettenkonten zu durchforsten? Nutzen Sie unseren De-Minimis Fördermittelservice ab 12,90 Euro im Monat. Wir kümmern uns um alles weitere. Wie einfach das für Sie ist sehen Sie in unserem Video!

Achtung Risiko: Palettenrechnungen und Aufwand für Paletten sind nur unter bestimmten Voraussetzungen förderfähig!

Natürlich ist es verlockend, einfach 10.000 Euro für beispielsweise 1.000 Europaletten zu je 10 Euro über das Förderprogramm De-Minimis mit 80%, also 8.000 Euro, bezuschussen zu lassen. Das sind gerade einmal 15 LKW-Züge mit Doppelstockauflieger. Wenn Sie diese als überobligatorische Mittel zur Ladungssicherung einsetzen.

Aber auch hier steckt der Teufel im Detail beziehungsweise insbesondere in der De-Minimis Richtlinie und den zugehörigen EU-Verordnungen. Ob die Paletten im Programm De-Minimis förderfähig sind, hängt neben der Voraussetzung überobligatorisch eingesetzt zu werden, unter anderem ab von:

  • der Art der Rechnung / Schadensersatzaufstellung der Paletten
  • der Verwendung der Paletten
  • dem genauen Ort, an dem die Paletten überwiegend sind bzw. sein werden
  • der Beschaffenheit der Paletten.

Eine gute Palette, die Sie heute kaufen und nach einem sorgsam durchgeführten Transport damit morgen als Brennholz für ein Fahrertreffen verwenden, dürfte nicht förderfähig sein. Eine beschädigte andere Palette, die Sie kaufen und innerhalb der nächsten 24 Monate mehrmals reparieren werden, dagegen sehr wahrscheinlich schon (die genauen Entscheidungswege würden diesen Absatz sprengen, deshalb der Konjunktiv). Es ist also nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick aussehen mag, aber es lohnt sich, sich damit eingehend zu beschäftigen.

Nutzen Sie unseren De-Minimis Fördermittelservice ab 12,90 Euro/Monat kümmern wir uns um alle Details. Allen anderen raten wir dringend bei diesem Thema auch unsere 9 Tipps um der nächsten De-Minimis Prüfung des BAG in Ihren Geschäftsräumen entspannt entgegenzusehen zu lesen.

Ausgleich von Palettenschulden: Über De-Minimis förderfähig?

Der Ausgleich von Palettenschulden, ohne physischen Transport von Paletten, ist im eigentlichen Sinne Schadensersatz. Dennoch können Zahlungen zum Ausgleich negativer Palettenkonten, also von Verbindlichkeiten für nicht zurückgeführte Paletten, im Förderprogramm De-Minimis förderfähig sein. Es ist jedoch auch hier auf einige Besonderheiten und insbesondere eine wichtige Voraussetzung zu achten um nicht gegen die De-Minimis-Richtlinie und vor allem gegen das Subventionsrecht zu verstoßen. Nutzen Sie bereits unseren De-Minimis Fördermittelservice sprechen Sie uns auf diese Besonderheiten und die notwendigen Informationen gerne an – oder reichen uns die entsprechenden Belege einfach ein. Wir kümmern uns um alles weitere und teilen Ihnen mit, unter welchen Voraussetzungen in diesem Falle eine Förderfähigkeit gegeben ist.

 

Die Angaben auf dieser Seite sind nach besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir ausdrücklich keine Haftung für deren Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit. Bitte informieren Sie sich im Zweifel immer bei den zuständigen Behörden um rechtssichere Informationen zu erhalten.
Unsere Erklärung zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz

* Mit einem Sternchen * gekennzeichnete Links sind Werbelinks: Sollten Sie etwas über einen solchen Link kaufen, erhalten wir eine Provision. Ihre Kosten steigen hierdurch nicht.

Bild des De-Minimis Schatzes von Pezibear auf Pixabay

 

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.